Vitamin D3 Hevert 2000 Ie

Weitere Packungsgrößen

Eine regelmäßige Einnahme unterstützt die Vitamin D-Versorgung des Körpers und trägt so zum Erhalt aller Funktionen bei, die Vitamin D benötigen. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Zudem hat es eine Funktion bei der Zellteilung, trägt bei zu einer normalen Funktion des Immunsystems, einer normalen Aufnahme sowie Verwertung von Calcium und Phosphor und so zu einem normalen Calciumspiegel im Blut.
Daher ist es für eine gute Vitamin D-Versorgung wichtig, ausreichend lang in die Sonne zu gehen. Ohne Sonnenbestrahlung sinkt der Vitamin D-Spiegel und es kann zu einer Unterversorgung kommen. Besonders in den Monaten von Oktober bis April, bei häufigem Aufenthalt in geschlossenen Räumen und beim Vermeiden der Sonne durch Kleidung oder Sonnenschutz sollte an die Einnahme eines Vitamin D-Präparates gedacht werden.
Besonders ratsam ist die Einnahme: In den Monaten von Oktober bis April

Für Afrikaner und Asiaten, die in nördlichen Breiten leben

Wenn häufig Sonnencremes verwendet werden (LSF >15)

Im höheren Lebensalter (Vitamin D-Bildung in der Haut nicht mehr ausreichend)

Bei gesteigertem Vitamin D-Bedarf (zum Beispiel in Schwangerschaft und Stillzeit)

Dosierung: Erwachsene und Jugendliche ab 11 Jahren: Jeden Tag 1 Tablette. Die Tablette mit etwas Flüssigkeit zu einer Mahlzeit einnehmen. Die Tabletten haben eine Bruchkerbe zur Halbierung.
Die empfohlene Verzehrmenge pro Tag darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Vitamin D3 Hevert 2.000 I.E. Tabletten

Zudem hat es eine Funktion bei der Zellteilung, trägt bei zu einer normalen Funktion des Immunsystems, einer normalen Aufnahme sowie Verwertung von Calcium und Phosphor und so zu einem normalen Calciumspiegel im Blut.
Daher ist es für eine gute Vitamin D-Versorgung wichtig, ausreichend lang in die Sonne zu gehen. Besonders in den Monaten von Oktober bis April, bei häufigem Aufenthalt in geschlossenen Räumen und beim Vermeiden der Sonne durch Kleidung oder Sonnenschutz sollte an die Einnahme eines Vitamin D-Präparates gedacht werden. Besonders ratsam ist die Einnahme: In den Monaten von Oktober bis April

Für Afrikaner und Asiaten, die in nördlichen Breiten leben

Wenn häufig Sonnencremes verwendet werden (LSF >15)

Im höheren Lebensalter (Vitamin D-Bildung in der Haut nicht mehr ausreichend)

Bei gesteigertem Vitamin D-Bedarf (zum Beispiel in Schwangerschaft und Stillzeit)

Dosierung: Erwachsene und Jugendliche ab 11 Jahren: Jeden Tag 1 Tablette.
Die Tabletten haben eine Bruchkerbe zur Halbierung. 5 5 * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Hevert Vitamin D3 2000 I.E. Zur Stärkung Des Immunsystems

Vitamin D3 als Ergänzung in den Wintermonaten

im hohen Alter

im Herbst und Winter

während der Schwangerschaft und in der Stillzeit

wenn die häufige Verwendung von Sonnencreme die Aufnahme von Vitamin D3 hemmt

Mehr Informationen über die Produkte von Hevert Der Hersteller Hevert bietet eine große Auswahl an Präparaten mit Vitamin D3 .

Wirkstoffe

Von Oktober bis April ist die Sonneneinstrahlung jedoch sehr gering. Es kann dazu beitragen einen etwaigen Mangel an Vitamin D3 auszugleichen.Betroffene sollten 1 Tablette pro Tag zu sich nehmen.
Zu empfehlen ist eine Einnahme mit ausreichend Flüssigkeit während einer Mahlzeit.Das Vitamin D3 2000 I.E.-Präparat von Hevert ist sowohl während der dunklen Jahreszeit als auch im hohen Lebensalter empfehlenswert. Zudem gelangt Calcium ohne ausreichend Vitamin D3 schwerer ins Blut. Besonders ratsam ist die Einnahme von Vitamin D3:.

Leave a Comment