Vitamin D3 Nahrungsmittel

In this article we will be discussing a very common question: vitamin d3 nahrungsmittel.

Lebensmittel Mit Hohem Vitamin D Gehalt

Weitaus weniger Vitamin D haben dann schon Hühnereier, Margarine, Leber oder verschiedene Fleischsorten. Pflanzliches Vitamin D (Vitamin D2) lässt sich in Pilzen und auch Avocados finden.

Zubereitung Von Vitamin D-Haltigen Lebensmitteln

Vitamin D3 ist weniger hitzeempfindlich und kann auch bei höheren Temperaturen gekocht werden, ohne sich zu zersetzen.
Dennoch sollten auch Vitamin D-haltige Lebensmittel möglichst kurz und schonend zubereitet werden. Vitamin D Mangel mit Ernährung beheben

Einen akuten Vitamin D Mangel allein über die Ernährung zu beheben, ist nicht möglich. Im gesamten Vitamin D Haushalt nimmt das über die Nahrung aufgenommene Vitamin D nur 10-20% des benötigten ein.
Beispielsweise einmal wöchentlich Fisch zu essen, ist nicht nur gut für den Vitamin-D-Spiegel sondern liefert auch viele weitere, benötigte Vitamine und Nährstoffe. Wie du das richtige Präparat für dich findest, wird in dem Artikel Vitamin D Präparate genau beschrieben. Daher haben es Veganer sehr schwer, ihre Vitamin D Zufuhr über die Ernährung zu regeln.
Denn früher war es nur möglich Vitamin D2 – auch Ergocalciferol genannt – aus veganen Quellen wie Mikroorganismen und Pflanzen zu synthetisieren. Unterschied zwischen Vitamin D2 und D3

Vitamin D2 wird jedoch im Vergleich zu Vitamin D3 als die weniger wirksame Form angesehen.

Vitamin D: Diese Lebensmittel Sind Besonders Reichhaltig!

Vitamin D ist auch unter dem Namen Sonnenvitamin bekannt. Wer sich regelmäßig die Sonne auf die Haut scheinen lässt, füllt zudem seine Vitamin-D-Speicher auf. Der Körper zehrt davon im Winter, wenn das Sonnenlicht knapp ist. Zusätzlich empfehlen Experten, regelmäßig Lebensmittel mit Vitamin D zu verzehren – auch wenn die Ernährung nur einen kleinen Anteil an der Bedarfsdeckung hat.

Dazu Muss Man Aber Erstmal Wissen: In Welchen Lebensmitteln Ist Vitamin D Enthalten Und Zwar In Nennenswerten Mengen?

Es handelt sich dabei um fettes Öl, das aus Leber und Nieren von Meerestieren gewonnen wird. Tatsächlich enthält Lebertran vergleichsweise viel von dem Sonnenvitamin. Es sind vor allem tierische Lebensmittel, die ein relevantes Vitamin D-Vorkommen aufweisen.

Meinmed Organisationsteam

Schon 5 bis 15 Minuten pro Tag reichen, um die körpereigene Vitamin D-Produktion anzuregen. Dass es gut für die Knochen, Zähne und Muskeln ist, ist seit langem erwiesen. Nun zeigen Studien, dass es auch gegen Krebs (Darmkrebs, Prostatakrebs oder Brustkrebs) eine gute Prophylaxe ist und Herzerkrankungen und Bluthochdruck entgegenwirkt.
So haben Mediziner festgestellt, dass ein niedriger Vitamin-D-Spiegel in engem Zusammenhang mit Herzinfarkt oder Schlaganfall steh.

Leave a Comment